DU BIST HIER: Home / Verein

Frauenzentrum Schokoladenfabrik e.V.

Frauenzentrum Schokoladenfabrik e.V.
Mariannenstrasse 6
10997 Berlin
Deutschland
Tel.: 030 6152999
frauenzentrum@schokofabrik.de

Impressum / Datenschutz

Impressum
Frauenzentrum Schokoladenfabrik e.V.
Mariannenstrasse 6
10997 Berlin

Herausgeberin:
Schokoladenfabrik e.V.
Copyright© Schokoladenfabrik Frauenzentrum e.V.

Vertretungsberechtigter Vorstand:

Maike Gebhard,

Evin Ledesma Mendez,

Sare Özer,

Inga Selck

vorstand@schokofabrik.de

Amtsgericht Berlin-Charlottenburg
Registernummer: VR 6715 B

St.Nr. Verein: 1127/665/57846

Kontakt:

Postanschrift:
Frauenzentrum Schokoladenfabrik e.V.
Mariannenstraße 6
10997 Berlin

Mail: frauenzentrum@schokofabrik.de

Web: www.frauenzentrum-schokofabrik.de

Geschäftszeiten:
Infotresen Mariannenstrasse 6, im Hof
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 13.00 - 17.00 Uhr

Telefon: +49 (0)30 - 65 48 33 44

Fahrverbindung:
U1, U8 Kottbusser Tor
U1 Görlitzer Bahnhof
Bus M29 Heinrichplatz
Bus 140 Mariannenplatz

Datenschutz
Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf. (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortliche“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortliche
Name des Vereins: Frauenzentrum Schokofabrik e.V.
Anschrift: Mariannenstrasse 6/10997 Berlin/Deutschland
Telefon: +49 (0)30 - 615 29 99
Mail: frauenzentrum@schokofabrik.de
Vertretungsberechtigter Vorstand: Barbara Martin, Evin Ledesma Mendez, Anke Peterssen / vorstand@schokofabrik.de
Registergericht: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg
Registernummer: VR 6715 B
St.Nr. Verein: 1127/665/57846
Impressum: Link

Art. 4 DSGVO Begriffsbestimmungen
Personenbezogene Daten

Als personenbezogene Daten werden gemäß Art. 4 Nr. 1 EU-DSGVO (EU-Datenschutzgrundverord nung) alle Informationen bezeichnet, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Verarbeitung

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten
Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Beim Aufrufen unserer Website werden Daten durch den Internetprovider erhoben. Ihr Browser übermittelt diese automatisch, sie werden temporär in den Server-Logfiles gespeichert.
Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Art und Version des Browsers, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und den Domainnamen Ihres Internet Service Providers.

Die Protokolldaten dienen nur statistischen Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Online-Angebotes. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Nur wenn der konkrete Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung durch Dritte (Hacking) besteht, werden diese dann anonymisierten Daten geprüft, um die Sicherheit aufrecht zu erhalten.

Cookies

Auf dieser Website werden nur sogenannte Session-Cookies temporär gesetzt.

Es kommen keine Tracking Cookies zum Einsatz.

Sie haben jedoch selbst die Möglichkeit das Speichern von Cookies generell zu unterbinden oder Cookies ganz oder teilweise zu löschen. Sie können diese Einstellungen in dem von Ihnen genutzten Internetbrowser einstellen.

Kontaktaufnahme

Findet eine Kontaktaufnahme z.B. per E-Mail statt, werden diese Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage, wie auch für Nachfolgefragen gespeichert. Die von Ihnen angegebene Daten werden grundsätzlich nur für die Zwecke verarbeitet und genutzt, für die sie erhoben wurden.

Entfällt der Zweck der Speicherung oder läuft eine gesetzlich vorgegebene Speicherfrist ab, werden die Daten gelöscht. Dies geschieht, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Bitte beachten Sie, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Es steht Ihnen jedoch frei auf anderem Wege, z.B. per Telefon, per Post personenbezogene Daten zu übermitteln.

Weitergabe von Daten

Eine Weitergabe der von uns erfassten Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre Einwilligung nur dann, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind. Auch wird ohne Ihre Einwilligung keine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Google Webfonts

Auf dieser Website kommen keine Google Webfonts zum Einsatz.

Betroffenenrechte (Ihre Rechte)
Sie haben jederzeit das Recht Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Zweck der Erhebung und Speicherung zu erfahren. Weiter haben Sie das Recht auf Löschung Ihrer Daten (Art. 17 DSGVO) und das Recht auf Einschränkung oder Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung zur Speicherung. Dabei entstehen Ihnen keine Kosten.

Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO) haben Sie das Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende, personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die Information zu welchem Zweck diese verarbeitet werden und deren Speicherdauer.Weiter haben Sie das Recht …
gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung (Recht auf Vergessenwerden) Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechstansprüchen benötigen oder sie – gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
gemäß Art. 20 DSGVO (Recht auf Datenübertragbarkeit) Ihre personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO (Widerruf der Einwilligung) ihre Einwilligung jederzeit und kostenlos zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass die personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet werden, Art 21 Abs. 1. Möchten Sie von ihren Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@schokofabrik.de
gemäß Art. 77 DSGVO (Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde) sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.
Datensicherheit
Dieses Angebot unterstützt den gesicherten Zugriff über das HTTPS/SSL-Protokoll (Secure Socket Layer) für eine sichere Verbindung. Sie erkennen dies an dem grünen Schloss in der Adresszeile Ihres Browsers.

Wir wenden geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen an, um ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Ich passe die Maßnahmen fortlaufend entsprechend der technologischen Entwicklung an und achte so auf die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien
Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kundeninnen, Interessierten und Nutzerninnen kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer*innen sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzerinnen wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzerinnen gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Weitere Informationen
Änderungen an der Website oder neue gesetzliche Vorgaben können es notwendig machen, diese Datenschutzerklärung zu ändern.
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Oktober 2022.

SOPS geprüft

Der hier abgebildete Verein wurde von SOPS positiv geprüft und erfüllt zum Zeitpunkt der Prüfung alle unten aufgeführten Punkte:

  • Gültige Gemeinnützigkeit
  • Nachweis eines aktuellen Freistellungsbescheides
  • Spenden nur für Projekte in Deutschland
  • Vereinssitz und Kontoführung in Deutschland
  • Spendenauszahlung nur bei Verwendungsnachweis
  • Keine antisemitischen Inhalte
  • Nein zu Sexuellen Inhalten und Gewalt gegen Minderheiten
  • Keine geschlechterspezifische Diskriminierung

SOPS führt immer wieder regelmäßige Stichproben in den textlichen Seiteninhalten der Vereine durch. Sollten nachträglich Textinhalte veröffentlich werden, die sich der Prüfung von SOPS entzogen haben, hat jeder Besucher eigenständig die Möglichkeit, über den "Melde Button" Abweichungen von den oben genannten Punkten bekannt zu machen.

Profil melden
Menschen
Gesellschaft

Das Frauenzentrum Schokofabrik. – vielen auch als "Schokofabrik" oder "Schoko" bekannt – befindet sich mitten im Bezirk Kreuzberg in den ausgebauten und sanierten Gebäuden einer ehemaligen Schokoladenfabrik und wird vom Verein Frauenzentrum Schokoladenfabrik e.V. betrieben.

Die Schoko ist Berlins größtes Frauenzentrum und bietet ihren Besucher*innen auf 1.200 qm und sechs Etagen eine einzigartige Mischung aus Beratungs-, Freizeit- und handwerklichen Angeboten.

Das Zentrum entstand in den 80er Jahren als ein Projekt der feministischen Frauenbewegung mit dem Ziel der Förderung und Stärkung von Frauen, Lesben und Mädchen.

Heute ist die Schoko ein Ort für Kontakte und Kommunikation unter FLINTA* (Frauen, Lesben, inter, nichtbinäre, trans und agender Personen) jeden Alters, unterschiedlicher Befähigungen, jeglicher Herkunft oder sexuellen Orientierung sind in der Schoko willkommen.

Die Finanzierung des Zentrums wird nur teilweise über öffentliche Gelder gedeckt. Eine fördernde Pat*innenschaft ist schon ab 3,00 € pro Monat möglich. Auch einmalige Spenden sind jederzeit willkommen.


Es sind noch keine Storys vorhanden.
Es sind noch keine Projekte vorhanden.
Es sind noch keine Galerien vorhanden.
Es wurde noch keine Struktur angegeben.