DU BIST HIER: Home / Verein

Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V.

Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V.
Steinerstraße 15, Haus B
81369 München
Deutschland
Tel.: +49 (0) 89 45 80 806
info@jugendliteratur.org

Impressum / Datenschutz

Impressum
Arbeitskreis für Jugendliteratur e. V.
Steinerstraße 15, Haus B
D – 81369 München
Tel. 0049 (0) 89 45 80 806
Fax 0049 (0) 89 45 80 80 88
E-Mail info@jugendliteratur.org
Internet www.jugendliteratur.org

Vertretungsberechtigter Vorstand: Prof. Dr. Jan Standke (1. Vorsitzender), Prof. Dr. Julia Abel, Anke Märk-Bürmann, Ilona Einwohlt, Dr. Angelika Hirsch
Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: VR 5839

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 1295 13583

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Doris Breitmoser (Anschrift wie oben)


Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Die EU-Kommission wird demnächst eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereitstellen. Derzeitig kann diese OS-Plattform noch nicht genutzt werden. Sie wird unter dem Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar sein.

Datenschutz
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und verarbeiten diese gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Sollten Sie Fragen zum Datenschutz bei uns haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Gemäß §4g BDSG stellen wir nachfolgend folgende Angaben zur Verfügung.



1. Allgemeine Angaben

Name der verantwortlichen Stelle:
Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V. (AKJ)

Vertretungsberechtigter Vorstand:

Prof. Dr. Jan Standke (1. Vorsitzender), Prof. Dr. Julia Abel, Ilona Einwohlt, Dr. Angelika Hirsch, Anke Märk-Bürmann

Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Steinerstraße 15, Haus B, 81369 München




2. Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen. Darüber hinaus werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Eine über die Reichweite der gesetzlichen Erlaubnistatbestände hinausgehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
Vertragsdurchführung
Erfüllung des Satzungszwecks, der Förderung und Koordination aller Bemühungen um die Jugendliteratur, siehe Satzung, §2. https://www.jugendliteratur.org/satzung/c-156

Beschreibung der betroffenen Personengruppe, Daten oder Datenkategorien:
Verbandsmitglieder, Julit-Abonnent:innen, Seminarteilnehmende, Kund:innen, Newsletter-Abonnent:innen, Mitarbeitende, Lieferant:innen, externe Dienstleister:innen oder sonstige Auftragnehmer:innen

Empfänger:innen oder Kategorien von Empfänger:innen, denen die Daten mitgeteilt werden, können sein: öffentliche Stellen bei entsprechender Rechtsgrundlage, weitere externe Stellen soweit der/die Betroffene die Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist

Dauer Datenspeicherung
Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten:
Eine Übermittlung an Drittstaaten durch den AKJ ist nicht geplant.



3. Datenerhebung beim Besuch unserer Website

Cookies
Um die Nutzung bestimmter Funktionen auf unserer Website zu ermöglichen, verwenden wir so genannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht (Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (dauerhafte Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie bei der Nichtannahme von Cookies nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.


Newsletter / Brevo
Im Rahmen der Registrierung für unseren Newsletter teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und optional weitere Daten mit. Mit der Registrierung willigen Sie ein, dass Ihre Daten für den Newsletterversand genutzt werden dürfen. Ihre bei der Newsletter-Anmeldung eingegebenen Daten bleiben bei uns gespeichert, bis Sie sich wieder von unserem Newsletter abmelden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder eine entsprechende Mitteilung an uns möglich. Mit der Abmeldung widersprechen Sie der Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse für den Newsletterversand.

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters Brevo, einem Unternehmen der Sendinblue GmbH, Köpenicker Straße 126, 10179 Berlin, dem dafür Ihre Daten übermittelt werden und der diese speichert. Der Sendinblue GmbH ist es dabei untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke als für den Versand des Newsletters zu nutzen, unsere Newsletterabonnent:innen selbst zu kontaktieren oder die Daten an Dritte weiterzugeben. Die Datenschutzbestimmungen der Sendinblue GmbH können Sie hier einsehen: https://de.sendinblue.com/legal/privacypolicy/


Warenkorb
Beim Kauf einer Publikation (z.B. JuLit oder Nominierungsbroschüren zum Deutschen Jugendliteraturpreis) über unsere Webseite erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist. Die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt bei der Aufgabe einer Bestellung über den Warenkorb sowie für die Bezahl- und Abrechnungsfunktion.




4. Datenverarbeitung über soziale Netzwerke

Facebook und Instagram
Zur Bereitstellung unserer Social-Media-Angebote nutzen wir die Meta-Plattformen Facebook und Instagram (Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland). Die von Ihnen im Rahmen unserer Social Media-Angebote an uns übermittelten Daten werden automatisch auch an die jeweiligen Betreiber der Social Media-Plattformen übermittelt. Wenn Sie unseren Facebook- oder Instagram-Kanal aufrufen, erhalten wir anonymisierte Besucherstatistiken (Insights), die Aufschluss darüber geben, wie Nutzer mit unserer Seite interagieren. Daten, die Rückschlüsse auf einzelne Personen erlauben, erhalten wir nicht. Wir weisen darauf hin, dass die Nutzung unserer Social-Media-Plattformen auf eigene Verantwortung erfolgt.

Die Datenschutzrichtlinie von Facebook können Sie hier einsehen: https://www.facebook.com/about/privacy

Die Datenschutzrichtlinie von Instagram können Sie hier einsehen: https://instagram.com/about/legal/privacy



YouTube
Für die Einbindung von Videoinhalten auf unserer Website nutzen wir das Videoportal YouTube des Unternehmens Google (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland). Bei eingebundenen YouTube-Videos auf unserer Website wird Ihnen zunächst nur eine Vorschau der Inhalte angezeigt, ohne dass personenbezogene Daten an Google übermittelt werden. Die Übertragung des Videos, die zur Datenübertragung an Google führt, beginnt erst, wenn Sie dieser zustimmen.

Auch bei unmittelbarer Nutzung des YouTube-Kanals des AKJ auf der Plattform YouTube erhebt und verarbeitet Google personenbezogene Daten. Wir weisen darauf hin, dass die Nutzung unseres YouTube-Kanals auf eigene Verantwortung erfolgt.

Die Datenschutzrichtlinie zu Google/YouTube können Sie hier einsehen: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy


5. Erhebung weiterer Daten

Sofern Sie die angebotenen Formulare zur Kontaktaufnahme nicht nutzen, findet keine darüber hinaus gehende Datenerhebung statt. Soweit Sie ein von uns angebotenes (Web-)Formular nutzen und uns darin personenbezogene Daten mitteilen bzw. Sie sich per E-Mail an uns wenden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten allein zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage erheben, verarbeiten und nutzen.

Für unsere Tagungen erstellen wir Teilnehmerlisten und Namensschilder zum Zweck der Vernetzung der Teilnehmenden untereinander. Die Teilnehmerlisten werden an Förderer/Geldgeber weitergegeben. Nach Abschluss der Veranstaltung informieren wir Sie weiterhin über unsere Veranstaltungsangebote.


6. Auskunfts-, Widerrufs-, Berichtigungs-, Löschungsrecht

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über Ihre gespeicherten Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Bitte wenden Sie sich in allen Fragen an uns (siehe Kontaktdaten im Impressum).


7. Beschwerderecht

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

SOPS geprüft

Der hier abgebildete Verein wurde von SOPS positiv geprüft und erfüllt zum Zeitpunkt der Prüfung alle unten aufgeführten Punkte:

  • Gültige Gemeinnützigkeit
  • Nachweis eines aktuellen Freistellungsbescheides
  • Spenden nur für Projekte in Deutschland
  • Vereinssitz und Kontoführung in Deutschland
  • Spendenauszahlung nur bei Verwendungsnachweis
  • Keine antisemitischen Inhalte
  • Nein zu Sexuellen Inhalten und Gewalt gegen Minderheiten
  • Keine geschlechterspezifische Diskriminierung

SOPS führt immer wieder regelmäßige Stichproben in den textlichen Seiteninhalten der Vereine durch. Sollten nachträglich Textinhalte veröffentlich werden, die sich der Prüfung von SOPS entzogen haben, hat jeder Besucher eigenständig die Möglichkeit, über den "Melde Button" Abweichungen von den oben genannten Punkten bekannt zu machen.

Profil melden
Bildung
Kultur
Gesellschaft
Es wurden noch keine Informationen angegeben.
Es sind noch keine Storys vorhanden.
Es sind noch keine Projekte vorhanden.
Es sind noch keine Galerien vorhanden.
Es wurde noch keine Struktur angegeben.