Sie sind hier: HomeSTORYS / Story

STORY

Bildung / Wasserforum Köln e.V.

Bildung für alle

Das Projekt liegt uns besonders am Herzen. Wir möchten, dass jedes Kölner Schulkind einmal in seiner Schullaufbahn die Möglichkeit hat, zu erfahren und begreifen, wie unser Trinkwasser entsteht, wie Abwasser gereinigt wird und wie man Bäche schützen kann. So lernt man viel über den Wasserkreislauf und die Wertschätzung für unser höchstes Gut - das Wasser. Daher möchten allen Kölner Kindern ermöglichen, die Wasserschule Köln zu besuchen, auch wenn der Weg weit und Bus und Bahn und so manches mehr zu teuer erscheint. Aus diesem Grund bemühen wir uns schon seit mehreren Jahren Gelder zu akquirieren, mit denen wir die jungen Gäste aus den 11 Kölner Sozialraumgebieten kostenlos in die Schule holen können. Mit Hilfe der Walter und Marga Boll-Stiftung ist es uns gelungen, alleine seit Anfang 2019 bis heute 1850 Schüler*innen in den Unterricht zu holen. Wir erlassen dabei die kompletten Unterrichtsgebühren und geben Zuschüsse zum Transport mit Bussen oder dem ÖPNV. Für unser Bemühen sind wir jetzt im Oktober mit dem Umweltschutzpreis der Stadt Köln ausgezeichnet worden. Aber es muss weiter gehen, wir benötigen immer wieder finanzielle Unterstützung für dieses Projekt. Denn Bildung für alle ist uns wichtig, gerade für die Kinder, die sonst nur wenige Chancen auf einen Besuch bei uns haben. Helfen Sie uns, denn Bildung ermöglicht den jungen Menschen ihre Chancen für eine gute Zukunft.
Vorherige
Nächste